☰  ENTER

Wohnanlage „Villa am Kap“, Sekirn

Auftraggeber: Bauunternehmung Granit GmbH
Projektbearbeitung: 2014 bis dato
Planung: Architekt Krainer ZT-GmbH
Leistungsumfang P&P: Tragwerksplanung, Baustellenkoordination, bauphysikalische Bearbeitung

Diese Wohnanlage wurde in einem besonders schwierigem Gelände unter voller Ausnutzung der zur Verfügung stehenden engen Bauplatzverhältnisse umgesetzt. Der zu bebauende felsige Hang wurde durch Sprengarbeiten entsprechend der geplanten Gebäudeform angepasst. Trotz schwieriger Randbedingungen konnte in kürzester Bauzeit ein 4-geschoßiger Wohnbau mit freiem, unverbaubarem Blick auf den Wörthersee realisiert werden.

← Zurück in Wohnbau Wohnanlage Priel, Wolfsberg

Weiter in Bauphysik →Eltern-Kind Zentrum – ELKI am Klinikum Klagenfurt