☰  ENTER

LKH Wolfsberg – Abteilung für Akutgeriatrie und Remobilisierung

Auftraggeber: KABEG – LKH Wolfsberg
Projektbearbeitung: 2004 – 2005
Planung: Architekten Loudon & Habeler
Leistungsumfang P&P: Bauphysikalische Bearbeitung, Tragwerksplanung in ARGE mit DI Svetina und DI Wolfesberger

Der Umbau der Abteilung für Akutgeriatrie und Remobilisierung wurde in einem flachen, lichtdurchflutetem Gebäude umgesetzt. Neben klaren Linien, ist die Verwendung von Eichenholz im Inneren und an den Fassadenelementen für die Gesamtwirkung mit einem „nicht institutionellen“ Charakter ausschlaggebend.

Das Vorhaben wurde mit dem Kärntner Landesbaupreis 2007 ausgezeichnet.

← Zurück in Bauphysik Energieeffiziente Schwimmbäder

Weiter in Bauphysik →Hotel Malta