☰  ENTER

Energieeffiziente Schwimmbäder

Im Auftrag der Architekten Ronacher ZT-GmbH
Projektbearbeitung 2011
Planung und Auftraggeber: Architekten Ronacher ZT-GmbH
Forschungsprojekt der FFG
Leistungsumfang P&P: Tragwerksplanung, bauphysikalische Bearbeitung

Ein Schwimmbad mit 300 m² Innenraumfläche benötigt nach derzeitigem Standard ca. die 20-fache Energie eines Passivwohnhauses. Um diesen Bereich, die Schwimmbadtechnologie, effizienter zu gestalten, wurde ein Pflichtenheft entwickelt. Die energieeffizienten und technisch möglichen Maßnahmen in Theorie und Praxis werden zusammengefasst und dienen künftig als Planungsgrundlage. Dabei wird an drei Hebeln angesetzt, nämlich der ökologischen und energieeffizienten Architektur, der Bauphysik und bei der energieeffiziente Haus- und Schwimmbadtechnik.

← Zurück in Bauphysik LKH Wolfsberg – Neubau Lymphologie

Weiter in Bauphysik →LKH Wolfsberg – Abteilung für Akutgeriatrie und Remobilisierung