☰  ENTER

Designhotel AENEA

Auftraggeber: L1 Liegenschaftsdevelopment GmbH
Projektbearbeitung: 2001- 2002
Planung: Architekt Krainer ZT-GmbH
Leistungsumfang P&P: Tragwerksplanung in ARGE mit DI Herbert Wolfesberger, bauphysikalische Bearbeitung

Dieses neue Hotel am Südufer des Wörthersees in Sekirn wurde durch Herrn Arch. Krainer entworfen und fügt sich ideal in das vorhandene Gelände ein. Neben der Hotelanlage wurde auch eine Brücke mit Aufzug zum Strand errichtet. Zudem war für die Zufahrt ein Tunnel notwendig.

← Zurück in Bauphysik Badehaus Millstatt

Weiter in Bauphysik →Zu- und Umbau LKH Wolfsberg, Baustufe II