☰  ENTER

Baukoordination

Die Koordination von Bauarbeiten wird im BauKG (Bauarbeitenkoordinationsgesetz) sowie im ArbeitnehmerInnenschutzgesetz geregelt. Das BauKG soll durch Koordinierung bei Vorbereitung und Durchführung von Bauarbeiten die Sicherheit und den Gesundheitsschutz der Beschäftigten auf Baustellen erhöhen.
Verantwortlich für die Einhaltung und Umsetzung dieser Gesetze sind die Bauherren. Viele Bauherren sind sich dieser Verantwortung und den damit verbunden strafrechtlichen und finanziellen Folgen im Falle eines Arbeitsunfalles auf der Baustelle nicht bewusst.
Die Verantwortlichkeit kann vom Bauherren jedoch auf eine eigens dafür geschulte und befugte Person übertragen werden. Da unser Unternehmen bzw. aktuell 3 Mitarbeiter eigens dafür geschult wurden, können wir Ihnen alle notwendigen Leistungen zur Einhaltung des BauKG anbieten:
• Baustellenkoordination
• Projektleitung gemäß BauKG
• Planungskoordination – Erstellung von Sicherheits- und Gesundheitsschutzplänen (SiGe-Plan)
• Durchführung der Voranmeldung an das zuständige Arbeitsinspektorat
• Erstellung der Unterlagen für spätere Arbeiten

w&p Wietersdorf Pabinger
w&p Wietersdorf Pabingerw&p Wietersdorf Pabinger
w&p Wietersdorf Pabinger
w&p Wietersdorf Pabingerw&p Wietersdorf Pabingerw&p Wietersdorf Pabinger
Fruhmann Holzbau Zubau Pabinger
Fruhmann Holzbau Zubau PabingerFruhmann Holzbau Zubau PabingerFruhmann Holzbau Zubau Pabinger
w&p Wietersdorf Pabinger Stahlbau

So finden Sie unsKontakt

Aktuelles - Aktuelle Projekte Errichtung Jaguar-Landrover Schauraum mit Büro- und Werkstättenbereich