☰  ENTER

Campingwelt Falle

Auftraggeber: Falle GmbH
Projektbearbeitung: 2007 – 2011
Planung: Architekt DI Robert Klimbacher
Leistungsumfang P&P: Tragwerksplanung, örtliche Bauaufsicht, Arbeiten des Planungs- und Baustellenkoordinators

Errichtung in Massiv- und Stahlbauweise. Die Baustufe 1 beinhaltet die Erweiterung des Schauraums im Westen und wurde in Massivbauweise ausgeführt. Die Baustufe 2 umfasst die Erweiterung der Ausstellungsräume für die Wohnmobile.

← Zurück in Baukoordination Wärmetauscherturm Wietersdorf

Weiter in Bauphysik →Seminarzentrum Seppenbauer