☰  ENTER

Bürogebäude der P&P

Bis zum Jahr 2010 hatte die PABINGER & PARTNER Ziviltechniker Gesellschaft mbH zwei Standorte, einen in Krumpendorf und einen in Klagenfurt. Um diese zwei Standorte zu vereinigen, entschloss sich Herr DI Pabinger, ein neues Bürogebäude zu errichten. Dies wurde am jetzigen Standort in der Hallegger Straße 80 in Krumpendorf verwirklicht. Nach sehr kurzer Planungszeit von drei Monaten und auch ebenso kurzer Bauzeit von sechs Monaten wurde das neue Büro im November 2010 bezogen.
Die Planung des Büros erfolgte bürointern unter kräftiger architektonischer Unterstützung von Herrn Architekt DI Krainer. Das Gebäude weist eine Gesamtnutzfläche von 428m² auf und ist auf zwei Ebenen errichtet. Das Gebäude wurde als Passivhaus mit einem Heizwärmebedarf von 11 kWh/m²a errichtet.
Die Beheizung erfolgt mit einer Wärmepumpe mit einer Tiefenbohrung von 125m Tiefe. Sowohl im Erdgeschoß als im Obergeschoß befindet sich je eine Anlage für die kontrollierte Wohnraumlüftung. Die Abrechnung nach dem ersten Jahr zeigte einen sehr geringen Energiebedarf, so werden pro Jahr Stromkosten von nur ca. € 500,– für Heizung und Belüftung benötigt. Das Hauptgebäude ist in Massivbauweise errichtet worden. Das Stiegenhaus ist teilweise in Stahlbeton, die Wand- und Deckenbauteile sind in Holzbauweise ausgeführt. Das Stiegenhaus ist nicht beheizt, als Frostwächter dient die Glasbrüstung im Obergeschoß, welche mit beheizbarem Verbundsicherheitsglas ausgestattet ist. Den Mitarbeitern und Besuchern stehen in Summe 20 großzügige Parkplätze zur Verfügung.

Bürogebäude des P&P Ziviltechniker und Ingenieurbüros Bürogebäude des P&P Ziviltechniker und Ingenieurbüros Bürogebäude des Pabinger und Partner Ingenieurbüros

 

 

So finden Sie unsKontakt

Aktuelles - Aktuelle Projekte Zu- und Umbau Linearbeschleuniger (LINAC), Klinikum Klagenfurt